Komfortable Ferienwohnung in Lüchow ( Wendland)


Das Wendland liegt im Grenzbereich der Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Das herausragende Merkmal des Wendlands sind die einmaligen Rundlinsdörfer. 



Die gut erhaltenen und weltweit einzigartigen Dörfer (15 Dörfer sind als Unesco Welterbe beantragt) finden Sie 20 km im Umkreis von Lüchow. Bei den Rundlingsdörfern handelt es sich um eine slawische Siedlungsform. Die Häuser sind Kreisförmig mit dem Giebel um den Dorfplatz erbaut. Erkunden Sie die einmaligen Dörfer und die Landschaft des Wendlandes mit dem Fahrrad von Dorf zu Dorf oder auch durch die weitläufige Landschaft auf gut ausgebauten Wegen.



Auch weitere Ziele lohnen sich. Etwa 12 km östlich von Lüchow kann man bei einer Kutschfahrt oder ausgedehnten Wandereung eine Landschaft kennen lernen, die vom Massentourismus weitgehend unentdeckt geblieben ist: Die 550 ha große Nemitzer Heide. Dieses Kleinod ist auf einer 1975 abgebrannten Waldfläche so entstanden. Selbstverständlich kann man auch den Schäfer mit seiner Heidschnuckenherde beobachten. Jeweils am letzten Augustwochenende findet das Heideblütenfest statt.

Nicht nur die weitläufigen Heideflächen, auch die Wälder, Felder, Wiesen und Auen lassen die Anstrengungen des Alltags schnell vergessen.